· 

Anthologienausschreibung: Friedhof

 

Der Friedhof - Ort der Andacht, des Nachdenkens und der Stille. Jedoch gibt es auch andere Totenacker, die vergessenen und verfluchten. Jene, die gemieden werden von den Menschen. In diesen Gräbern verrotten die Körper von Personen, über deren Ableben niemand trauert, wie Mördern, Teufelsanbetern.

Bringt solch einen verdammten Ort wieder ins Gedächtnis der Welt zurück.

 

Zielgruppe: Diese Geschichten widmen wir den Erwachsenen, die gerne Grusel- und Horrorgeschichten lesen.

Genre: Horror, Grusel und/oder Fantasy

 

 

 

Die Regeln:

·       Zur Geschichte: in sich abgeschlossen, keine Kapitel, 20.000 bis 35.000 Zeichen inkl. Leerzeichen

·       Mögliche Schriftarten: Times New Roman (Schriftgröße 12), Verdana (Schriftgröße 11)

·       Dateiformat: .doc, .docx, .rft oder .odt

·       Dateiname: Vorname.Nachname_Titel

·       Die Geschichte muss aus deiner eigenen Feder stammen

·       Sie darf noch nicht anderweitig veröffentlicht worden sein

·       Bitte das Genre dazuschreiben.

 

Was musst du genau einsenden?

 

·       Deine Kurzgeschichte

·       Eine Kurzvita, deine Anschrift und, wenn du willst, ein Bild von dir

 

Weitere Infos:

·       Sende deine Geschichte per E-Mail an: kontakt@mondschein-corona.de

·       Betreff: Friedhof

·       Jeder in die Anthologie aufgenommene Autor erhält anteilsmäßig Honorar

·       Bei einer Veröffentlichung erhältst du ein E-Book und eine Printausgabe als Belegexemplar

 

Bis wann hast du Zeit?

15.08.2019

 

Wir freuen uns auf deine Geschichte!

Dein Mondschein Corona Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dominik (Mittwoch, 09 Mai 2018 16:22)

    Hallo,

    wollte nur kurz fragen, ob die Frist bei der Ausschreibung wirklich bis 2019 ist? Oder meintet Ihr 2018?

    Vielen Dank für die Antwort.

  • #2

    Mondschein Corona Verlag (Mittwoch, 16 Mai 2018 13:24)

    Vielen Dank für die Nachricht.
    Ja, wir meinen tatsächlich bis 2019.